VoIP Telefonie

Was ist VoIP und welche Vorteile bietet es?

Heutzutage ist die Telefonie so selbstverständlich wie unser Strom aus der Steckdose. Wussten Sie, dass alleine wir Deutschen täglich rund 750 Mio. Minuten telefonieren?

Der heutige „Voice-over-IP“-Standard bietet weitaus mehr Funktionen als die klassische Telefonie und lässt sich deutlich günstiger betreiben.

Die Vorteile im Überblick:

Weitaus mehr als Telefonie - arbeiten Sie virtuell zusammen

Da die klassische Internetleitung genutzt wird, nutzen Sie auch (fast) alle Funktionalitäten des Internets. Mittels VoIP übertragen Sie neben der Sprache zusätzlich noch Video, Bilder, Dateien oder Chats. So erschaffen Sie Ihren eigenen virtuellen Arbeitsplatz.

Mehrere Standorte - Eine Telefonnummer

Binden Sie externe Standorte ein und machen Sie sie über eine einheitliche Telefonnummer erreichbar. So sind beispielsweise Kollegen am Standort Hamburg unter Ihrer Münchener Zentralrufnummer erreichbar. Zusätzlich bietet nahezu jeder VoIP Telefonanlagen Anbieter eine App für iOS und Android. So sind Sie selbst unterwegs per Handy unter Ihrer Festnetznummer erreichbar - egal, wo Sie sich auf der Welt befinden.

HD - nicht nur auf Ihrem Fernseher

Speziell bei Telefonkonferenzen mit mehreren Teilnehmern oder wenn Sie im Meetingraum sitzen und per Lautsprecher telefonieren, ist eine gute Sprachqualität unabdingbar. Dank des G.722 Codierungsstandards telefonieren Sie in exzellenter Sprachqualität.

Kabelsalat adé

Ersetzen Sie Ihre physische Telefonanlage durch eine virtuelle. Die Anlage wird auf Ihrem Server oder in der Cloud bereitgestellt. Tischtelefone werden mit einem klassischen Netzwerkkabel an die Anlage angebunden. Wer noch mehr Platz sparen möchte, verzichtet ganz auf Telefongeräte und nutzt VoIP per Softphone über den PC.

FLEXIBILITÄT groß geschrieben

Sie möchten expandieren und benötigen zusätzliche Nebenstellen oder Telefone? Bei der klassischen Telefonanlage geraten Sie schnell an Ihre Grenzen, was im schlimmsten Fall zu einer Anschaffung neuer teurer Module oder sogar einer komplett neuen Anlage führen kann. Die VoIP Anlage ist hier maximal flexibel. Mit nur wenigen Klicks fügen Sie neue Mitarbeiter, Nebenstellen und/oder Telefone hinzu. Sind noch Bestandssysteme wie Faxgeräte oder Gegensprecheinrichtungen vorhanden? Kein Problem! Mittels entsprechender Adapter können diese problemlos weiter genutzt werden.

Kosten sparen leicht gemacht

Telefontarife sind gegenüber denen einer klassischen Telefonanlage bereits von Hause aus deutlich günstiger. Profitieren Sie zusätzlich noch von „VoIP-zu-VoIP-Verbindungen“ – alle Nebenstellen innerhalb einer Organisation telefonieren kostenfrei, auch wenn sie sich nicht am gleichen Standort befinden. Darüber hinaus bieten einige SIP-Trunk Anbieter kostenfreie Telefonie innerhalb des Kundennetzwerks an. Gerade größere Unternehmen sparen so immense Telefonkosten.

Kosten sparen und flexibel bleiben

Der PBX Anbieter 3CX hat zu Beginn des Jahres 2019 ein neues Lizenzmodell veröffentlicht, von dem gerade kleinere, mittelständische Unternehmen profitieren – in der Basis-Variante ist die Nutzung der Telefonanlage bis zu 8 simultanen Gesprächen kostenfrei.

Für den Betrieb der Telefonanlage ist keine High-Performance-Infrastruktur notwendig, sie lässt sich problemlos auf einem Mini-PC oder in einer Public-Cloud installieren und autark betreiben.

Beispielkostenrechnung für die Einrichtung einer 3CX On-Premise PBX für 8 Benutzer:

1x MiniPC inkl. Zubehör (z.B. Zotac ZBOX BI322)
8x Tischtelefon Yealink T46S
Installation und Grundkonfiguration der PBX inkl. Test und Übergabe

Gesamt
*alle Preise zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer

ca. 180,00 €
ca. 920,00 €
1499,00 €

2599,00 €*

Beispielkostenrechnung für die Einrichtung einer 3CX On-Premise PBX für 8 Benutzer:​

1x MiniPC inkl. Zubehör
(z.B. Zotac ZBOX BI322)
ca. 180,00 €

8x Tischtelefon Yealink T46S
ca. 920,00 €

Installation und Grundkonfiguration der PBX inkl. Test und Übergabe
1499,00 €

Gesamt
2599,00 €*
*alle Preise zzgl. der gesetzlichen Umsatzsteuer

Planung - Umsetzung - Optimierung - Troubleshooting - Betrieb

Wenn Sie sich für den Umstieg auf eine virtuelle Telefonanlage entscheiden, empfehlen wir Ihnen die PBX des Herstellers 3CX. Die Nutzung der Telefonanlage ist in der Basisversion bei einer Größenordnung von bis zu 8 simultanen Anrufen kostenfrei. Im Zusammenhang mit Tischtelefonen des Herstellers Yealink erzielen Sie die maximale Kosteneffizienz.

Rufen Sie uns an: 02244 84196-0

Gerne erstellen wir Ihnen individuell ein unverbindliches Angebot.

Aktuelle Blogbeiträge zum Thema VoIP Telefonie:

3CX V16 Release

Am 27.03. hat 3CX das Update auf Version 16 released und mit dieser jede Menge neue Features implementiert. Bereits auf den ersten Blick fällt auf,

Weiterlesen »

3CX Endgerätemanagement

3CX hat nun mit dem neuen Service Pack 6 für die Version 15 eine neue innovative Lösung integriert. Es ist nun möglich, nativ mit Chrome

Weiterlesen »